KontaktlImpressum


Herzlich willkommen
beim Bergischen Geschichtsverein
Abteilung Burscheid

Die Abteilung Burscheid besteht seit 1956 und hat zur Zeit knapp 80 Mitglieder.

In der Zeit von März bis Oktober lädt die Abteilung einmal pro Monat zum Besuch einer Ausstellung, eines Museums oder eines historisch interessanten Ortes ein. Die Fahrten werden vierteljährlich geplant. Alle Mitglieder werden dazu schriftlich eingeladen, und zwar mehrere Wochen im voraus.

Mitgliedsbeitrag jährlich 30 €, beinhaltet auch die Zeitschrift „Romerike Berge“

"Romerike Berge" heißt "Ruhmreiches Berge" und war der Schlachtruf der bergischen Bauern, die entscheidend unter ihrem Grafen Adolf V. von Berg in die Ablehnung der rheinischen und bergischen Territorialherren stießen. In der Schlacht wurde der Erzbischof gefangengenommen und in die Burg der Grafen v. Berg gebracht.
Das Bergische Land bekam seine Bezeichnung nach den Grafen von Berg, und so besagt der Schlachtruf nicht nur den Bezug zur Heimat, sondern auch zu den Grafen von Berg.


Termine in der Zeit von September bis Dezember 2018

27.09.2018: Kolonie-Museum in Leverkusen mit Führung

18.10.2019: Altenberg Dom, Dom- und Klosterführung mit anschließendem Orgelspiel,
Treffpunkt 14 Uhr am Hauptportal

15.11.2019: 19 Uhr - Haus der Kunst in Burscheid, Vortrag von Herrn Finkenrath über Pastor Löh

08.12.2018: 15 Uhr - Jahresabschluss in der Lambertsmühle mit Kaffee und Kuchen,
einer Bilder-Show und Vortrag über die Geschichte von Köln mit Axel Riemscheid

Gäste sind immer herzlich eingeladen.